Schnupperkurs Tiergestützte Interventionen in der sozialen Arbeit” am Freitag, 26. Juni 2020 in Kooperation mit dem Förderverein der Alice-Eleonoren-Schule, BIKOM

Dieses Seminar richtet sich an Gruppen oder Personen in sozialen Einrichtungen, die sich im Bereich der tiergestützten Arbeit neuorientieren möchten. Die Kursihalte werden entsprechend der Anforderungen und Fragen der Kursteilnehmer gestaltet.

Inhalte können sein:
Welche Tiere eigenen sich für unsere Praxis?
Welche organisatorischen, ethischen und tierschutzrechtlichen Aspekte gilt es zu beachten?
Welche Wirkung möchte/kann ich mit tiergestützter Arbeit erreichen?
Wie gestaltet sich Lernen mit und um Tiere?

Anmelden können Sie sich dazu nur über die BIKOM-AES e.V.

E-mail-Adresse: info@bikom-aes.de”